Ausflug nach Tübingen

Klasse 5 auf Tour

Am Dienstag den 25.07.2006 fuhren wir, die Klasse 5 mit unserem Klassenlehrer Herrn Jauch, nach Tübingen. Wir hatten uns um 7.45 Uhr an der Schule getroffen. Um ca. 8.00 Uhr fuhren wir an der Schule ab. Dann waren wir ca. zwei Stunden unterwegs. Als wir in Tübingen ankamen schlossen wir erst unsere Fahrräder an, und machten das Boot startklar. Manche von uns hatten Angst, in das Boot zu steigen. Diese wurde dann aber schnell überwunden. Wir stocherten zwei Stunden auf dem Neckar herum. Wir durften während der Fahrt auch in dem eiskaltem Wasser baden und stochern durften wir auch. Als wir an der Anlegestelle ankamen mussten wir das Boot erst wieder sauber machen und aus dem wackeligem Boot aussteigen. Um ca. 12.30 Uhr radelten wir in der prallen Hitze nach Walddorf zurück. Aufgrund der Hitze machten wir viele Pausen. Einige machten bei dem steilen Waldweg Richtung Dörnach schlapp und mussten ihr Rad schieben. Aber sonst verlief alles gut. Als wir in Walddorf beim Eis-Walter ankamen spendierte uns Frau Ladwig, die uns den Tag über begleitet hatte, noch ein Eis. Der Ausflug war echt Klasse.

Elene und Linda Klasse 5