Der Traum ging leider nicht in Erfüllung

Jugend trainiert für Olympia


Am Montag, 09.03.2009 fand in der Sporthalle der Hoffmannschule in Reutlingen die Handballkreismeisterschaft WK III für Jungen statt.
Die Gustav-Werner-Schule beteiligte sich auch dieses Jahr mit ihrem Trainer Friedemann Schaal an diesem Wettbewerb. Gespielt wurde in einer sehr starken Vierergruppe: Matthäus-Beger-Schule Reutlingen, Hoffmannschule Betzingen, GHS Lichtenstein und die Gustav-Werner-Schule. Die Mannschaft unserer Schule wurde von ihrem Trainer Friedemann Schaal sehr gut vorbereitet, doch leider waren die Gegner etwas besser als unsere Mannschaft. So reichte es am Ende nur für einen dritten Platz. Allen Beteiligten hat dieses Turnier großen Spaß gemacht und nächstes Jahr greifen wir wieder an.
Folgende Spieler waren im Einsatz: Tobias Veith, Justus Mattedi, Dennis Stefan, Alexander Löffler, Thomas Rösch, Michael Mohr, Mergim Kelmendi, Moritz Hagemann, Francesco Saitta, Guiseppe Vitale und Lorenzo Senna.