Schuljahr 2012/2013

Auch lange Ferien gehen einmal zu Ende und die Schule beginnt wieder. Hoffentlich freuen sich die Kinder und Jugendlichen in irgendeinem Winkelchen ihres Herzen auch darauf, ihre Klassen-kameradinnen und Klassenkameraden wieder zu sehen, zu erzählen und – natürlich auch wieder etwas Neues zu lernen. Ich jedenfalls freue mich darauf, sie alle wieder zu sehen, die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und natürlich auch meine Kolleginnen und Kollegen.

Neue RSV-Linie 33 startet am 10.09.2012
Die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft startet zum Schulbeginn mit einer neuen Variante der Linie 3. Unter der Liniennummer 33 werden die Pliezhäusener Ortsteile besser miteinander verbunden und zudem eine Verbindung von allen Ortsteilen zur neuen Gemeinschaftsschule in Walddorfhäslach ermöglicht. Die ursprünglich geplante Anbindung der neuen Gemeinschaftsschule in Walddorfhäslach durch ein anderes Verkehrsunternehmen wurde im Zuge des Genehmigungsverfahren verworfen, da mit der Ausgestaltung der vorhandenen Linie eine bessere Verknüpfung der Ortsteile und eine bessere Integration in den vorhandenen Öffentlichen Personenverkehr möglich ist. Die Linie 33 verkehrt an allen Schultagen als reguläre Linie im Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau. Es gilt der naldo-Tarif. Die Linie kann von allen Fahrgästen genutzt werden.
Fahrplan und Linienführung der Linie 33 können unter www.reutlinger-stadtverkehr.de heruntergeladen werden.

Am 09. September 2011 ist der letzte Ferientag und am Montag, 12.09.2011, beginnt an unserer Schule der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 und 6 bis 9 um 08.35 Uhr und endet um 11.10 Uhr. Für die Fünftklässler beginnt die Schule erst am Dienstag, 13.09.2011, mit einer kleinen Auf-nahmefeier um 09.20 Uhr in der Aula.
Für die Klassen 3 bis 9 findet am Donnerstag, 15.09.2011 um 08.00 Uhr der Schulanfangsgottes-dienst in der evang. Kirche in Walddorf statt..
Und in dieser Woche geht es auch für unsere Erstklässler, die es kaum noch erwarten können, los mit dem Lesen, Schreiben und Rechnen!
Für unsere Erstklässler ist der 1. Schultag am Donnerstag, 15.09.2011. Wir wollen diesen be-sonderen Tag mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Walddorfer Kirche beginnen, an dem auch die Schüler der zweiten Klasse teilnehmen werden. Etwa um 10.30 Uhr treffen sich alle Erst-klässler, Eltern, Omas und Opas zu einer kleinen Aufnahmefeier in der Aula der Gustav- Werner Schule. Im Anschluss an die Aufnahmefeier dürfen die Erstklässler in ihrem neuen Klassenzimmer mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Einfeldt, Frau Schaal und Frau Trick noch ein bisschen richtige Unterrichtsluft schnuppern. In dieser Zeit findet für unsere Gäste im Pausenhof eine kleine Bewir-tung statt, die die Eltern der Jahrgangsmischung freundlicherweise übernommen haben. Wir freuen uns auf unsere neuen Erstklässler und wünschen den Kindern und ihren Eltern einen frohen Beginn für diese neue Lebensstufe.