Winterolympiade 2018

Am Freitag, den 23.02.2018 fand in der Ballspielhalle in Walddorfhäslach ein Spiel- und Sporttag unter dem Motto „Olympische Winterspiele“ statt.

1

180 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-3 der Gustav-Werner-Schule nahmen daran teil. Alle Kinder waren in 4er- Teams eingeteilt, die verschiedene Winternamen (Bärenfell, Winterstiefel, Eiszapfen,…) trugen. Im Team meisterten sie 12 verschiedene Stationen, wie z.B. Skispringen, Rodeln, Eisschnelllauf, Eisklettern,… . Dabei waren Teamgeist, Zusammenarbeit und koordinative Fähigkeiten gefragt. Bei der Olympiade gab es nur Sieger und so erhielten alle Kinder am Ende eine Urkunde und Süßigkeiten überreicht. Bei dieser Veranstaltung zählt nicht so sehr das Siegen, sondern vielmehr steht der olympische Gedanke, „Dabei sein ist Alles“, im Vordergrund.

3 4 5 8 11 12

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die sich bereit erklärt haben, beim Aufbau und/oder bei der Betreuung der Stationen zu helfen. Des Weiteren ein Dank an die Klassenlehrerinnen der Klassen 1-3, an Björn Schädel und Franziska Lange für das Betreuen der Stationen und das Warmlaufen.