Erlebnisausstellung Finanzanlage in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank in Reutlingen

Die Deutschen gelten als Sparweltmeister. Im Schnitt legt jeder im Jahr rund zehn Prozent seines verfügbaren Nettoeinkommens auf die hohe Kante. Damit sind die Bundesbürger weltweit ganz vorn. Nach Ansicht vieler Experten rangieren sie jedoch ganz weit hinten, wenn es um die Art und Weise geht, wie sie sparen. Denn vielen fällt es schwer, sich für eine geeignete, langfristig tragfähige Anlageform zu entscheiden. Die meisten gehen auf Nummer sicher und setzen auf Bewährtes wie das Sparbuch oder Tagesgeld – und damit auf Anlageformen, die im Niedrigzinsumfeld kaum noch Ertrag erwirtschaften. Den Anlegern ist die Tragweite ihrer Entscheidung häufig nicht klar.

Begreift man Finanzthemen besser, wenn man sie anfassen kann?
Diese Frage hat sich die Volksbank Reutlingen gestellt und die Lerngruppe 9a mit ihren Lernbegleitern in die Hauptgeschäftsstelle nach Reutlingen eingeladen.

18 VoBaRT_1 18 VoBaRT_2

Überall gab es Schalter, Knöpfe und Schaltflächen, die von uns angefasst werden konnten.

Durch die anschauliche Präsentation und den interessanten Vortrag durch Herrn Huber und zwei Auszubildende haben wir einen Einblick in das Thema Finanzen und Geldanlage in Aktien, Sparkonten und Fonds bekommen.

Es war ein toller Tag.

Herzlichen Dank an Herrn Glatzle, der uns diesen Besuch ermöglicht hat.