Jan von Holleben – Eine Fotoausstellung

„ALLES IMMER“

Jan von Holleben ist ein Meister der Irritation. In seinen Fotos scheint immer etwas nicht so ganz zu stimmen – und genau dadurch entsteht ein neuer Blick auf vertraute Dinge, die uns umgeben. Die Ausstellung zeigt 20 großformatige Fotografien aus seinem neusten Buch „Alles immer“, das im Mai 2019 im Beltz-Verlag erschienen ist sowie eine Auswahl seiner Bücher. Seine Bilder machen große Lust, genau hinzusehen, zu entdecken, zu assoziieren, zu erzählen – und das alles immer wieder von Neuem.

Interessierte können die Ausstellung vom Montag 01. Juli bis Dienstag 17. Juli 2019 in der Schulbücherei zu folgenden Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung besuchen.

Montag 12.40 Uhr bis 13.50 Uhr
Dienstag 12. 40 Uhr bis 13.50 Uhr
Donnerstag 12.40 Uhr bis 13.50 Uhr
oder nach Vereinbarung: gwg.fischer@gmx.de

Die Ausstellung wurde vom Regierungspräsidium Tübingen – Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen erstellt. Der Terminplan mit den Stationen der Ausstellung ist bei „Aktuelles“ unter der Adresse www.rt.fachstelle.bib-bw.de zu finden.