Graffiti-Workshop – SchülerInnen hinterlassen Spuren im Volkspark

Im BK-Unterricht zum Thema „Graffiti“ entstand die Idee mit Sprühdosen Graffitis sprühen zu dürfen. Über die Kunstschule in Reutlingen und über Ute Worschischek fanden wir unseren Graffiti- Experten: Sergio Bijan Accardi. Er begann mit dem Sprühen bereits in seiner Kindheit und bringt somit viel Erfahrung mit.

Im Unterricht entstand sogleich auch die Idee ein großes Gemeinschafts-Graffiti zu sprühen. Das Graffiti sollte die Themen: Freundschaft, Frieden und „7b“ aufgreifen.

Am Freitag, den 19.07.2019, trafen wir uns schließlich im Volkspark in Reutlingen, um unser Gemeinschafts-Graffiti zu erschaffen.

Um erst einmal ein Gefühl für das Sprayen zu bekommen, durften wir auf Übungsflächen das Sprühen ausprobieren. Dies machte uns so viel Spaß, dass Sergio schon Sorge hatte, dass keine Farbe mehr für das große Gemeinschafts-Graffiti übrig bleiben würde.

Wir finden unser Gemeinschafts-Graffiti kann sich sehen lassen und hoffen, dass es noch einige Zeit im Volkspark zu sehen sein wird.

Vielen Dank auch an unseren Experten Sergio, der uns zahlreiche Tipps gab!